Informationen über Yakki

Nutzungsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Stand: 27 Januar 2019


Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) regeln die Tätigkeiten von Yakki auf der eigenen Website www.yakki.net („Portal“), die im Wesentlichen eine Online-Plattform zur Verfügung stellt, anhand deren die „Gastgeber“ (wie nachstehend definiert) Annoncen bezüglich der eigenen Entdeckungs-Angebote anlegen und die Kunden (wie nachstehend definiert) Informationen einholen und diese Entdeckungs-Angebote reservieren können. Yakki ist an den zwischen den Gastgeber und Kunden geschlossenen Verträgen nicht beteiligt, sondern beschränkt sich auf die Veröffentlichung der von den Gastgebern geschaffenen Annoncen und auf die Herstellung des Kontakts zwischen den Partnern, ohne jegliches Zusammenarbeits-, Abhängigkeits- oder Vertretungsverhältnis zu beiden.

Die folgenden Bedingungen regeln auch die Aktivität von Partner- und/oder Affiliate-Websites, die das Iframe-Modul hosten, der ihnen den Besuch, das Durchsuchen und Kaufen der Outdoor-Entdeckungen (wie unten definiert) direkt auf der Site des Partners (wie unten definiert) erlaubt, oder die API oder den Referral Link von Yakki verwenden.

Die Bestimmungen der genannten Geschäftsbedingungen, die sich auf die Kunden beziehen, finden Anwendung ausschließlich auf Subjekte, die unter diese Definition fallen. Die Kunden können insbesondere alle Schutzrechte in Anspruch nehmen, die für den Fern-Abschluss von Verträgen gem. Titel III, Abschnitt II des GvD Nr. 206 vom 6.September 2005 (Verbraucherschutzgesetz) vorgesehen sind, sowie alle weiteren zu ihren Gunsten im Verbraucherschutzgesetz und allen anderen anwendbaren Gesetzen vorgesehenen unumgänglichen Schutzrechte.


1. INHABER DES PORTALS

Die vorliegenden Bedingungen regeln den Zugang und die Nutzung der Leistungen, die über das Portal www.yakki.net angeboten werden, seitens des Nutzers (wie nachstehend definiert). Yakki ist die Handelsbezeichnung des Projektes geführt von Nicola Giorgi, Student der Freien Universität Bozen.


2. DEFINITIONEN

Im Rahmen der vorliegenden Bedingungen gelten die folgenden Bedingungen:

Annonce: darunter versteht sich jede einzelne Outdoor-Entdeckung, die von dem Gastgeber über das Portal geschaffen und angeboten wird;

Kunde: Darunter versteht sich der Nutzer, der bei einem Gastgeber über das Portal eine Outdoor-Entdeckung reserviert;

Bedingungen: Darunter verstehen sich die Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die rechtlich die Funktionsweise des Portals regeln;

Verbraucher: Darunter versteht sich jede physische Person, die das Portal zu Zwecken nutzt, die von der jeweils eventuell ausgeübten unternehmerischen, kommerziellen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit verschieden sind;

Inhalte: Darunter sind alle Daten, Informationen, Texte, Fotos und Videos zu verstehen, die Yakki innerhalb des Portals den Benutzern zur Verfügung stellt;

Anmeldeinformationen: Darunter verstehen sich die vom Nutzer im Moment der Anmeldung im Portal gewählte Email, User ID und das Passwort;

Outdoor-Entdeckung: Darunter versteht sich die vom Gastgeber organisierte und auf der Plattform angebotene Aktivität;

Yakki: Darunter versteht sich das Projekt Yakki und das Team und die Plattform;

Portal (Website, Plattform): Darunter versteht sich die unter der URL-Adresse yakki.net zugängliche Website;

Beruflicher Nutzer: Darunter sind alle physischen oder Rechtspersonen zu verstehen, die das Portal in Ausübung ihrer unternehmerischen, kommerziellen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit nutzen;

Gastgeber: Darunter versteht sich jeder User, der als qualifizierter, einzelner Fachmann (Fachleute aus dem Outdoor-Bereich wie beispielsweise Bergführer, Wanderführer, MTB-Führer, usw.) oder nicht qualifizierter, das Portal und dessen Funktionen nutzt, um Outdoor-Entdeckungen anzubieten;

Verwaltungsgebühr: Darunter versteht sich die Vergütung, die an Yakki für die Nutzung der Plattform seitens der User zu zahlen ist, die untereinander einen Vertrag über eine Outdoor-Entdeckung geschlossen haben. Diese Vergütung beträgt 10% des für die Entdeckung vereinbarten Preises;

Anmeldung: Darunter versteht sich die Handlung, mit welcher der Nutzer die Geschäftsbedingungen akzeptiert und somit Zugang zu den Funktionen der Plattform erhält;

Dienst: Darunter versteht sich der von Yakki anhand des Portals geleistete Dienst, der es den Gastgebern gestattet, Annoncen zu veröffentlichen, und es den Kunden gestattet, Outdoor-Entdeckungen zu reservieren und bezahlen;

Nutzer: Darunter versteht sich das Subjekt, welches das Portal und dessen Funktionen als Kunde oder als Gastgeber benutzt;

Partner-Website: Website denen Yakki das Recht gewährt das Widget, die API oder/und den Referral Link von Yakki zu verwenden.


3. BESCHREIBUNG UND ZWECK DES GEBOTENEN DIENSTES

Das Portal und die Dienste können genutzt werden, um die Veröffentlichung von Annoncen und die Reservierung von Outdoor-Entdeckungen seitens der Kunden zu erleichtern. Die Outdoor-Entdeckungen für diese Annoncen werden von den Gastgebern auf dem Portal veröffentlicht. Diese Annoncen können auch von nicht angemeldeten Nutzern eingesehen werden. Wer jedoch eine Outdoor-Entdeckung reservieren will, muss sich notwendigerweise als Kunde anmelden. Annoncen können aufgrund der festgelegten Modalitäten nur von den Gastgebern veröffentlicht werden, die von Yakki für diese Funktion zugelassen wurden.

BEI VORNAHME EINER RESERVIERUNG MITTELS DES PORTALS GEHT DER KUNDE EIN DIREKTES (RECHTSVERBINDLICHES) VERTRAGSVERHÄLTNIS MIT DEM ANBIETENDEN GASTGEBER EIN. AB DER RESERVIERUNG IST DAS PORTAL AN DIESEM GESCHÄFTSVERHÄLTNIS NICHT BETEILIGT UND ÜBT KEINERLEI VERMITTLUNGSTÄTIGKEIT AUS. YAKKI BESCHRÄNKT SICH DARAUF, DIE NUTZUNG DER PLATTFORM ZU ERLEICHTERN.

DIE NUTZUNG DES PORTALS UND DER DIENSTE SOLL DIE INTERAKTION ZWISCHEN HOSTS UND KUNDEN UND DIE DIREKTE RESERVIERUNG VON OUTDOOR-ENTDECKUNGEN ZWISCHEN DENSELBEN ERLEICHTERN. YAKKI HAFTET IN KEINEM FALL FÜR DIE ANNONCEN NOCH FÜR DIE ENTDECKUNGEN.


4. BEDINGUNG DER VOLLJÄHRIGKEIT

Der Zugang zur Plattform Yakki seitens der Nutzer ist Personen im Alter unter achtzehn (18) Jahren untersagt. Mit dem Zugang und der Nutzung des Portals erklärt und gewährleistet der Nutzer, dass er volljährig ist und die notwendige Handlungsfähigkeit zur Reservierung der angebotenen Dienste besitzt, und akzeptiert in vollem Umfang den Inhalt der vorliegenden Geschäftsbedingungen.


5. RESERVIERUNG VON OUTDOOR-ENTDECKUNGEN

Die Reservierung einer Outdoor-Entdeckung erfolgt anhand einer speziellen Online-Funktion, die im Portal bereitgestellt wird und anhand deren der Kunde die Entdeckung auswählen, Datum und Zahl der Teilnehmer angeben, den eigenen Namen, Vornamen, Email-Adresse, Telefonnummer sowie eventuelle weitere relevante Informationen eingeben und schließlich die Anfrage absenden kann.

Die Gastgeber haften alleinig für die tatsächliche Ausführung aller anhand des Portals bestätigten Reservierungen. Der Kunde begreift und akzeptiert, dass er einen Vertrag mit dem Gastgeber schließt, und anerkennt und akzeptiert die Tatsache, dass die Haftung für die Erfüllung der aus diesem Vertrag entstehenden Verbindlichkeiten ausschließlich dem Gastgeber und nicht Yakki obliegt, da letztere in keinem Fall als Vertragspartner auftritt und, von den Bestimmungen der vorliegenden Geschäftsbedingungen abgesehen, jede Haftung aus oder bezüglich dieser Verträge verweigert.

Der Gastgeber hat 3 Tage Zeit um die Reservierung zu bestätigen. Die Bestätigung wird den Kunden über das Portal und eine entsprechende E-Mail mitgeteilt. Mit der Bestätigung der Reservierung verpflichtet sich der Gastgeber gegenüber dem Kunden, diesem die Entdeckung entsprechend den Modalitäten und Bedingungen zu verschaffen, die in der Beschreibung der jeweiligen Outdoor-Entdeckung angegeben sind.


6. BEZAHLUNG UND RECHNUNGSSTELLUNG

Der Preis der Entdeckung wird nicht von Yakki, sondern von dem Gastgeber bestimmt, der es anbietet. Der Preis der Outdoor-Entdeckung ist in der zugehörigen Annonce angegeben.

Die Kunden erwerben somit ein oder mehrere Entdeckungen direkt beim Gastgeber zu dem von diesem festgelegten Preis. Die veröffentlichten Preise verstehen sich inklusive MWSt und anderen anfallenden Steuern.

Im Moment der Reservierung verpflichtet sich der Kunde, Yakki bzw. dem Dritten, der die Zahlungen verarbeitet (Stripe, Paypal), die gewohnten Daten für die Rechnungsstellung und die Daten der Kreditkarte anzugeben und ermächtigt Yakki bzw. den Dritten, der die Zahlungen verarbeitet (Stripe, Paypal), einen Wert in Höhe von 100% des Entdeckungs-Preises einzukassieren.

Die Beträge werden von Yakki bzw. dem Dritten, der die Zahlungen verarbeitet (Stripe, Paypal), verwahrt und nach der Ausführung der Aktivität an den Gastgeber überwiesen, unter Einbehalt der für den Plattformnutzungsdienst vereinbarten Verwaltungsgebühr.

Wird eine Reservierung vom Gastgeber nicht bestätigt, wird der Gesamtbetrag an den Kunden zurückgegeben.

Yakki wird eine E-Mail-Bestätigung der Buchung an den Kunde senden, wie auch an den Gastgeber. Letzterer ist für die erstellung eines ordnungsmäßigen Beleges (Rechnung / Quittung) verantwortlich, wie auch für die Bestätigung des Zahlungseinganges.


7. RÜCKERSTATTUNGS-POLITIK

7.1 Absage der Reservierung seitens des Kunden

Die folgenden Rückerstattungsbedingungen gelten für alle Outdoor-Entdeckungen, die auf yakki.net veröffentlicht werden:

  • Stornierung 4 Tage vor der Ausführung der Aktivität: keine Rückerstattung
  • Stornierung von 4 bis 10 Tage vor der Ausführung der Aktivität: Rückerstattung von 50%
  • Stornierung mehr als 10 Tage vor der Ausführung der Aktivität: Rückerstattung von 100%

Absagen müssen durch Zusendung einer E-Mail an admin@yakki.net erfolgen, wobei als Betreff die Bezeichnung der Outdoor-Entdeckung und das Datum der Reservierung anzugeben ist. Absagen, die auf andere Weise gegeben werden, können nicht als gültig betrachtet werden.

7.2 Absage der Outdoor-Entdeckung seitens des Gastgebers

Der Gastgeber kann eine von ihm angebotene Entdeckung ohne Leistung einer Vertragsstrafe absagen, wenn er keine Reservierungen dafür erhalten hat.

Sofern der Gastgeber eine Reservierung absagt, zahlt Yakki dem Kunden den gezahlten Betrag zurück und sendet gleichzeitig eine E-Mail-Meldung an die Nutzer. Die Absage muss vom Gastgeber gegenüber Yakki gerechtfertigt werden und eventuelle wiederholte und ungerechtfertigte Absagen können zur Sperrung oder zur Löschung des Accounts führen.

7.3 Wetterbedingungen

Sollte die Abwicklung der reservierten und bestätigten Outdoor-Entdeckung wegen Schlechtwetter nicht möglich sein, schlägt der Gastgeber dem Kunden ein alternatives Datum, eine Änderung des Inhalts oder eine andere Outdoor-Entdeckung vor. Dem Kunden gebührt die Wahl, das Alternativangebot anzunehmen oder den Gastgeber aufzufordern, die Reservierung mit Anspruch auf eine 100%ige Rückerstattung des bezahlten Betrages zu stornieren (siehe Punkt 7.2).


8. REZENSIONEN

Nach einer Outdoor-Entdeckung erhält der Kunde eine Aufforderung, eine Rezension über die Entdeckung und den Gastgeber abzugeben. Wenn der Kunde eine Rezension abgibt und/oder ein Foto bereitstellt, akzeptiert er deren Veröffentlichung auf der entsprechenden Seite des Gastgebers innerhalb des Portals, in den Accounts der Social Media, auf unserer Website oder derjenigen eines unserer angeschlossenen Partner, um andere Reisende über die Qualität der jeweiligen Outdoor-Entdeckung zu informieren.

Mit der Veröffentlichung von Rezensionen auf www.yakki.netder Kunde die Abtretung und die kostenlose Nutzung aller Rechte, die sich aus der Nutzung der eigenen Rezensionen ergeben (gem. Art. 97 Gesetz Nr. 633/1941) und enthebt Yakki.net ausdrücklich von allen Folgen und/oder Schäden, auch nur für das Image, die sich aus der rechtmäßigen Nutzung des abgetretenen Materials ergeben. Die Rezensionen können kostenlos gelesen, veröffentlicht, übersetzt und mit beliebigen Mitteln und in beliebiger Form bekannt gemacht werden, einschließlich Werbe- und Förderungstätigkeiten Dritter, ohne spezifische Genehmigung.


9. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Sofern auf dem Portal nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, beschränken sich die Verpflichtungen von Yakki auf die Bereitstellung des Portals selbst und des damit verbundenen Dienstes.

Yakki haftet keinesfalls für die Erfüllung der von den Nutzern anhand des Portals eingegangenen Verbindlichkeiten, da es ausschließlich den Dienst zur Verfügung stellt, ohne selbst an den Transaktionen beteiligt zu sein.

Yakki nimmt keine Überprüfung der Wahrheitstreue der von den Kunden bei der Anmeldung gelieferten Informationen vor. Yakki haftet in keinem Fall für Schäden oder Nachteile, die sich aus der Interaktion zwischen Nutzern ergeben, einschließlich beispielsweise der aus den Transaktionen entstehenden Verbindlichkeiten, der Nachteile, die durch mangelnde Übereinstimmung der Entdeckung mit den Vereinbarungen oder durch das Nicht-Zustandekommen der Entdeckung entstehen.

Bei Reservierung und Akzeptierung der Entdeckungen, bei Abschluss der Transaktionen und generell bei der Interaktion zwischen Nutzern, verpflichten sich letztere, stets die schuldige Sorgfalt und Aufmerksamkeit walten zu lassen.

DIE NUTZER SIND DIE ALLEINIGEN VERANTWORTLICHEN FÜR ALLE KOMMUNIKATIONEN UND INTERAKTIONEN MIT ANDEREN NUTZERN DES PORTALS ODER ANDEREN PERSONEN, MIT DENEN SIE EVENTUELL IN KONTAKT KOMMEN.

Yakki verweigert jegliche Haftung bezüglich der Annoncen und der über das Portal geschlossenen Verträge, an welchen die Firma nicht beteiligt ist und für die sie in keiner Weise haftbar gemacht werden kann. Yakki bietet keine Gewähr dafür, dass das Portal für die Nutzung durch jedermann geeignet bzw. dass es jederzeit oder in beliebigen geografischen Gebieten zugänglich ist, wird sich jedoch mit allen vernünftigen Mitteln dafür einsetzen, dass die Verfügbarkeit des Portals und die Funktionen der gebotenen Dienste in dem in diesen Geschäftsbedingungen vorgesehenen Umfang aufrechterhalten werden. Yakki verweigert ausdrücklich jegliche Haftung für den Fall, dass die Fehlfunktion des Portals abhängig ist von: (i) nicht autorisierter oder nicht korrekter Verwendung der Funktionen durch den Nutzer; (ii) völligem oder teilweisem Funktionsausfalls des Computers oder der Geräte des Nutzers; (iii) Funktionsstörungen des Internet- oder des Telefonnetzes; (iv) nicht autorisiertem Zugriff auf das Informatik-System von Yakki seitens Dritter; (v) Höherer Gewalt bzw. Ursachen, die nicht durch Yakki zu verantworten sind; (vi) allgemein allen Ereignissen, die nicht direkt durch Fa. Yakki oder deren Mitarbeiter zu verantworten sind.

DER KUNDE ANERKENNT UND AKZEPTIERT AUSDRÜCKLICH, DASS IM MOMENT DER ERBRINGUNG DER LEISTUNG AUSSCHLIESSLICH DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES GASTGEBERS ZUR ANWENDUNG KOMMEN, DER DIE VOM KUNDEN GEWÄHLTE LEISTUNG ERBRINGT.


10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Soweit aufgrund der einschlägigen Gesetze zulässig, haften Yakki und deren lizenzgebende Dritte sowie ihre Lieferanten oder Mitarbeiter in keinem Fall gegenüber Nutzern oder Dritten für direkte, indirekte und Folgeschäden, Unfälle, Sonderfälle, Strafen bzw. für Verluste jegliche Art, einschließlich beispielsweise Ausfall von Leistungen, Erträgen, Gewinn, Verlust, Nichtzustandekommen von Verträgen, Unterbrechung der Tätigkeit, Verlust oder Verfälschung von Daten aus beliebigem Grund und unabhängig davon, dass die Fakten bei Vertragsschließung oder durch unerlaubte Handlungen, einschließlich Fahrlässigkeit zustande kommen, auch für den Fall, dass Yakki von der Möglichkeit solcher Schäden in Kenntnis gesetzt wurde.


11. GARANTIE UND UNTERSTÜTZUNG

Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Fälle schließt Yakki jegliche explizite oder implizite, gesetzliche oder sonstige Garantie, Bedingung, Verbindlichkeit oder Erklärung in Bezug auf das Portal aus, einschließlich, ohne Einschränkungen, jeglicher Garantie oder impliziter Bedingung der Marktfähigkeit, zufriedenstellender Qualität, Eignung für einen spezifischen Zweck, Konformität oder jeglicher Bedingung als Folge von beliebiger Verhaltensweise, Verwendung oder kommerzieller Praktik.

Ohne dadurch die allgemeine Gültigkeit der obigen Angaben beschränken zu wollen, garantiert Yakki nicht dafür, dass das Portal die Wünsche des Nutzers erfüllt oder dass das Portal ununterbrochen und fehlerfrei funktioniert.


12. ÄNDERUNG DER VORLIEGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Eventuelle Änderungen und/oder neue Bedingungen treten im Moment ihrer Veröffentlichung in diesem Teil des Portals in Kraft. Das Datum des „letzten Stands“ am Anfang dieser Geschäftsbedingungen wird entsprechend geändert.


13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen sowie alle Streitfragen in Bezug auf die Ausführung, Auslegung und Gültigkeit des vorliegenden Vertrags unterliegen dem italienischen Recht.

Davon ausgenommen ist im Fall von Verbrauchern, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz nicht in Italien haben, die Anwendung der eventuell für sie günstigeren und unumgänglichen Bestimmungen, die in dem Land gelten, indem sie ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben.

Es wird darauf hingewiesen, dass von Seiten des Verbrauchers für alle Streitfragen in Bezug auf die Anwendung, Ausführung und Auslegung der vorliegenden Geschäftsbedingungen das Gericht des Orts zuständig ist, an dem dieser seinen Wohnsitz hat oder seine Zustelladresse gewählt hat.


14. DATENSCHUTZ

Alle in diesem Portal vorhandenen Informationen persönlichen Charakters werden entsprechend den Bestimmungen unserer Leitlinien aufgrund der einschlägigen Datenschutzgesetze verarbeitet. Nachstehend kann unsere Datenschutzerklärung eingesehen werden.


15. VERSCHIEDENES

Der Originaltext der vorliegenden Geschäftsbedingungen ist in italienischer Sprache verfasst, wurde jedoch in andere Sprachen übersetzt. Die Übersetzung ist als nicht offiziell zu betrachten, dient ausschließlich zu Erläuterungszwecken und hat keine Rechtsgültigkeit. Im Fall von Beanstandungen, Unstimmigkeiten oder Abweichungen zwischen dem italienischen Text und der Übersetzung der vorliegenden Geschäftsbedingungen in eine andere Sprache hat das italienische Original den Vorrang und ist als Grundlage heranzuziehen.